Neuigkeiten von unserer Vereinsbaustelle im Sportpark „Auf der Dehne“

Es geht voran auf der Vereinsbaustelle der Sportlichen Vereinigung Laatzen von 1894 e.V. Im Sommer dieses Jahres fand der Spatenanstich für das geplante Boulodrome im Sportpark „Auf der Dehne“ statt. Jetzt sind die Bauarbeiten weit vorangeschritten. Die Rasenfläche ist abgetragen, sodass das spätere Spielfeld bereits sichtbar ist. Mit vereinten Kräften aus unserem Verein und einigen Boule-Fans aus Laatzen wurden jetzt viele Meter Kabel für die spätere Beleuchtung verlegt. Ein Kraftakt, wie sich während der Arbeiten herausstellen sollte. Auf Teilbereichen der Fläche befindet sich ausschließlich Geröll unter der Rasenschicht anstelle leichter zu bewegender Erde. Spaß, gute Laune und das Wissen, dass die SpVg Laatzen bald eine großartige Anlage besitzt, die über noch weitaus mehr Potenzial verfügt, sorgt bei allen Beteiligten für große Motivation während der Arbeiten.
An dieser Stelle danken wir euch für euer Engagement!

In den nächsten Schritten wird dann Splitt auf die spätere Spielfläche aufgetragen und die Elektrik angeschlossen.
Wer hierfür seine Unterstützung anbieten kann, wendet sich gerne an uns: vorstand@spvg-laatzen.de

Packen wir es an – für die SpVg Laatzen
Der Vorstand

2017-11-15T15:12:44+00:00